23.01.02 16:28 Uhr
 5.012
 

T-DSL: Telekom powert los und Robert T-Online reist durch die Lande

Die Telekom will nun mit DSL richtig durchstarten und verspricht: 'Highspeed für Alle'. Neue Produkte und ein erweitertes DSL-Angebot sollen die Kunden überzeugen. Bisher überzeugen die Ankündigungen die Kunden noch nicht.

Außerdem ist das Hassobjekt vieler Internet-User 'Robert T-Online' wieder in Deutschlands Großstädten unterwegs und macht völlig überzeugt Werbung für T-DSL. Dabei lässt er sich Einiges einfallen. 60.000 Anschlüsse werden jede Woche freigeschaltet.

Auf rollenden Plakatwänden werden die theoretischen Datenraten von 786 Kilobit pro Sekunde angepriesen: 'sensationelle Breitband-Dimension' oder der Einstieg ins 'Highspeed-Zeitalter'. 90% aller Haushalte sollen 2002 DSL-fähig sein - der Osten nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Telekom, DSL, T-Online
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Niedersachsen: Türkische Gemeinde für Vollverschleierungsverbot an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?