23.01.02 15:20 Uhr
 667
 

Der Mond kommt der Erde Ende Februar besonders nahe

Ende Februar kommt der Mond der Erde bis auf eine Entfernung von 356.000 Kilometern ziemlich nahe. In der Konstellation zur Sonne und dem dann bestehenden Vollmond besteht eine erhöhte Gefahr für Springfluten oder gar Erdbeben zu der Zeit.

Der Mond wird der Erde dann knappe 50000 Kilometer näher sein, als er es noch am 14. Februar sein wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Ende, Erde, Mond, Februar
Quelle: www.bbv-net.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschheitsgeschichte auf den Kopf gestellt: Entdeckten Neandertaler Amerika?
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Evolutionsbiologe züchtet Füchse zu handzahmen Haustieren um



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

United Airlines einigt sich mit aus Maschine heraus gezerrtem Passagier gütlich
Mazedonien: Demonstranten stürmen Parlament und verprügeln Politiker brutal
London: Bei Anti-Terroreinsatz wird Frau angeschossen - Vier Festnahmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?