23.01.02 15:11 Uhr
 262
 

Fakten und Bilder zum Maserati Coupé mit Motor von Ferrari

Ein großer Erfolg in Amerika soll das Maserati Coupé werden, so die Konzernvorgabe. Das Fahrzeug, das vom Stardesigner Giugiaro gezeichnet wurde, bedient sich dafür moderner Ferrari-Motorentechnik.

Wie SN bereits berichtete, besitzt der Sportwagen einen 4,2 Liter Motor mit 390 PS, der von Ferrari entwickelt wurde. Gegen Aufpreis bekommt man eine Lenkradschaltung, die keine manuelle Kupplung erfordert und eine vollautomatische Dämpferverstellung.

Der Preis dafür liegt mit 76000 Euro weit unter den Konkurrenten von Mercedes und Porsche mit vergleichbarer Leistung.