23.01.02 15:10 Uhr
 2.987
 

Mädchen rammt Mitschülerin auf Schulhof Messer in den Bauch

In einer Flensburger Schule ist es auf dem Schulhof zu einer Streiterei gekommen.

Die zunächst nur verbale Streiterei artete in eine handgreifliche aus. Dabei zückte das eine Mädchen ein 9 cm langes Messer und verletzte die andere Person zunächst im Gesicht, dann rammte sie ihr das Messer in den Bauch.

Das Opfer wurde sofort in eine Klinik gebracht und operiert. Das Mädchen ist nicht in Lebensgefahr.
Die zunächst geflüchtete Täterin wurde gefasst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lighthousekeeper
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Messe, Messer, Bauch, Mitschüler
Quelle: www.shz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Letzte Ehefrau von Frank Sinatra im Alter von 90 Jahren verstorben
15-Jährige aus Nepal darf nach Abschiebung zurück: "De facto ein deutsches Kind"
Österreich: Zwölf Frauen aus Sexsklaverei befreit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Letzte Ehefrau von Frank Sinatra im Alter von 90 Jahren verstorben
Synchronschwimmer Niklas Stoepel: "Fußballer sind die größeren Weicheier"
Fußball: Chinesischen Klubs droht Lizenzentzug - Gehälter nicht bezahlt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?