23.01.02 15:10 Uhr
 2.987
 

Mädchen rammt Mitschülerin auf Schulhof Messer in den Bauch

In einer Flensburger Schule ist es auf dem Schulhof zu einer Streiterei gekommen.

Die zunächst nur verbale Streiterei artete in eine handgreifliche aus. Dabei zückte das eine Mädchen ein 9 cm langes Messer und verletzte die andere Person zunächst im Gesicht, dann rammte sie ihr das Messer in den Bauch.

Das Opfer wurde sofort in eine Klinik gebracht und operiert. Das Mädchen ist nicht in Lebensgefahr.
Die zunächst geflüchtete Täterin wurde gefasst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lighthousekeeper
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Messe, Messer, Bauch, Mitschüler
Quelle: www.shz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?