23.01.02 13:24 Uhr
 44
 

Zweijährige bricht durch Fußboden und fällt drei Meter tief

Ein Vater war mit seiner zweijährigen Tochter in eine Videothek in Nürnberg gegangen, um einen Videofilm auszuleihen.
In der automatenbetriebenen Videothek war eine provisorischere Glasscheibe in den Fußboden verlegt.

Plötzlich brach die Scheibe unter dem Kleinkind weg und es stürzte fast drei Meter tief in einen darunterliegenden Kellerraum.
Die Feuerwehr konnte das Kind unverletzt befreien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Meter
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Randale von Flüchtlingen auf Fähre nach Neapel
Berlin: Neonazis machen Jagd auf engagierte Bürger
Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Randale von Flüchtlingen auf Fähre nach Neapel
Berlin: Neonazis machen Jagd auf engagierte Bürger
Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?