23.01.02 13:23 Uhr
 3.101
 

Minderjähriges Mädchen von eigenem Vater 236 Mal missbraucht

Wegen 236-facher Vergewaltigung verhandelt seit Mittwoch das Hamburger Landgericht gegen einen 44-jährigen Familienvater. Bei dem Opfer handelt es sich um seine eigene 14-jährige Tochter.

Der portugiesische Gaststättenbetreiber soll seit 1996 regelmäßig mit dem Mädchen geschlafen haben. Laut Angeklagtem sei es aber erst seit Anfang 2000 zum Geschlechtsverkehr gekommen.

Nach Aussagen der Richter ist das Mädchen mit ihren Nerven am Ende.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nexxus21
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Vater, Minderjährige, Minderjährig
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicaragua: Dorfpfarrer verbrennt Frau, weil diese der "Teufel selbst" sei
Gefesselter Flüchtling: Staatsanwalt erhielt vor Prozess Morddrohungen
Gericht spricht Helmut Kohl eine Million Euro Schadensersatz in Buch-Streit zu



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schaden durch Job-Affäre in Front National für EU in Millionenhöhe
Nicaragua: Dorfpfarrer verbrennt Frau, weil diese der "Teufel selbst" sei
Frankreich/Wahlen: Gebildete Menschen wählten eher Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?