23.01.02 11:33 Uhr
 6.960
 

PayTV-Sender läßt Schwarzseher zu: "Codierung kann jeder Laie knacken"

Der PayTV Anbieter UPC Telekabel mit seinem Sender 'Telekino' macht den Schwarzsehern das Leben nicht gerade schwer. Ein Sprecher des Unternehmens sagte, dass der analoge Sender schwer zu überwachen sei und nur bestimmte Dinge kontrolliert.

UPC erklärte, dass die Codierung des Sender simpel wäre, jeder Laie könnte diese knacken. Die Zahl der Schwarzseher nehme in letzter Zeit zu, doch Telekino wird nur noch bis Februar gesendet.

UPS konzentriert sich mehr auf ihr neues digitales Angebot, das per Set-Top-Box von Motorola zu empfangen sein wird. Hier jedoch wird mit Media Cipher das Programm verschlüsselt, das bis jetzt noch nicht geknackt sein soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schwarz, Sender
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen
Ist französischer Fußballstar Adil Rami mit 18 Jahre älterer Pamela Anderson liiert?
Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?