23.01.02 10:47 Uhr
 710
 

Eunuchen schneiden Jugendlichen den Penis ab und beerdigen ihn

Wie die Nachrichtenzeitung Jagriti aus Neu Delhi berichtet, ist die Polizei derzeit auf der Suche nach einer Gruppe von Eunuchen, die beschuldigt werden, einem 19-Jährigen seinen Penis abgeschnitten zu haben.

Der Vorfall ereignete sich in einem Straßencafe.
Die Eunuchen hatten den jungen Mann zu einem Tee eingeladen, der mit Drogen versetzt war.
Die Gruppe stürzte sich auf ihn, warf ihn zu Boden und schnitt seinen Penis ab.

Danach trampelten sie auf dem besten Stück herum und vergruben es in der Erde.
Sie riefen dem Jungen zu, es sei nicht seine Wahl, ob er kastriert werden solle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jugend, Jugendliche, Penis
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?