23.01.02 10:14 Uhr
 376
 

PressPlay jetzt auch per MP3.com: Legal MP3s mit Erlaubnis zum Brennen

So langsam gehen alle legalen Angebote und Plattformen für MP3s online. Nachdem einige Tauschbörsen aufgeben mussten, hatten sich die großen Labels daran gemacht, eigene 'Tauschbörsen' auf die Beine zu stellen.

Der Musikdienst von Sony und Vivendi namens PressPlay, der Songs der Labels EMI, Universal und Sony vermarktet, ist jetzt auf der alten MP3.com Seite zu erreichen.

Die Technik der Seite wurde komplett übernommen. Gegen eine Gebühr, die monatlich anfällt, kann man dort legal MP3s downloaden. Diese sind auch zum Brennen freigegeben, was diesen Dienst z.B. vom kostenpflichtigen Napster unterscheidet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: MP3, Erlaubnis
Quelle: www.newsbyte.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Umsatzsteuer-Befreiung für Stundenhotels!
Neues Prostitutionsgesetz: Querelen bei den Sexworker-Verbänden
Neues Prostitutionsgesetz: Freier werden "unfreier"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?