23.01.02 00:15 Uhr
 140
 

Boris Becker muss bezahlen - Ermakova zieht in Lady Di's Haus

Nun ist sie wieder bewohnt, die ehemalige Wohnung der verstorbenen Lady Di in Kensington. Die neue Besitzerin ist Russen-Model Ermakova samt Tochter Anna.

Bezahlt wurde alles von Boris Becker, dem Vater der kleinen Anna. Nach Angaben eines Maklers soll sich der Kaufpreis auf 1 Millionen Euro belaufen.


WebReporter: eNeMPee
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Haus, Boris Becker, Prinzessin Diana
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker zu rassistischem AfD-Tweet: "Es ist Zeit, auf die Straße zu gehen"
Köln: Boris Becker klagt gegen Ex-Manager Sascha Rinne
Ex-Trainer bezeichnet Tennislegende Boris Becker als "größenwahnsinnig"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker zu rassistischem AfD-Tweet: "Es ist Zeit, auf die Straße zu gehen"
Köln: Boris Becker klagt gegen Ex-Manager Sascha Rinne
Ex-Trainer bezeichnet Tennislegende Boris Becker als "größenwahnsinnig"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?