23.01.02 00:12 Uhr
 652
 

Vater von Big Brother-Alex schiesst sich in Kopf

Der Vater Wolfgang (72) von Ex-Big Brother Star Alex Jolig hat sich selbst umgebracht. Er schoss sich in Malaga im Strandhaus mit einer Pistole in den Kopf.

Sechs Tage zuvor hatte der Vater einen schweren Unfall, als er mit seinem Wagen, seiner Frau und der Schwiegermutter 200m einen Abhang hinabstürzte. Dabei erlitt er schwerste Schnittwunden im Gesicht.

Alex reiste sofort nach Spanien, um sich um seinen Vater und dessen Schwiegermutter zu kümmern, die noch im Krankenhaus bleiben musste. Alex entdeckte seinen Vater tot in seinem Zimmer, da er den Schuss Nachts nicht gehört hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atension
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, Big Brother, Kopf
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Big Brother"-Star Edona James zieht bei "Frauentaus