22.01.02 22:34 Uhr
 45
 

BVB hat Angst vor einer Blamage

Alle sind auf die Truppe von Matthias Sammer vom BVB gespannt, wie sie nach der Winterpause zu Hause gegen die Berliner spielen werden. In den Vorbereitungen sind alle Testspiele verloren gegangen.
Warum nur?

Sammer, der den BVB im Jahr 2000 übernommen hatte, wußte nicht weiter. 'Man trainierte optimal, man hatte sogar Lust am Fußball, aber wenn es um Spiele geht, dann sind meine Leute mit dem Latein am Ende' kommentierte er. Es fehlt der Siegeswille.

Das Trainingslager in Jerez wurde für einige Spieler eine Qual. Evanilson, Dede und Amoroso waren verletzt oder platt. Ewerthon klagte:' So ein hartes Training kenne ich nicht.'
Man kann also nur hoffen, dass der BVB am Sonntag fit genug ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: giovanna
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Angst, Blamage
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London
Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader
Textildiscounter KiK plant Einstieg in US-Markt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?