22.01.02 20:32 Uhr
 82
 

Chaotische Griechen - Olympia 2004 in Gefahr

Die Vorbereitungen für die Olympischen Sommerspiele in Athen befinden sich alles andere als im Soll. IOC-Beobachter inspizierten die Stadt. Beunruhigt und enttäuscht waren sie, als sie sich über den aktuellen Fortschritt informierten.

Für die meisten Zuschauer sind keine Unterkünfte vorhanden. Womöglich müssen sie auf die benachbarten Inseln ausweichen. Auch sei noch unklar, wo die Olympische Familie untergebracht werden soll. Augenblicklich fehlen 3000 Betten.

Die griechische Regierung gab desweiteren bekannt, dass 2 von 3 Verkehrsknotenpunkten nicht fertiggestellt werden können und mit den Arbeiten erst gar nicht begonnen werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Gefahr, Olympia, Olymp, Grieche
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag
Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?