22.01.02 20:05 Uhr
 618
 

Franz Innerhofer nahm sich das Leben

Der Autor Franz Innerhofer wurde nach Angaben der Polizei von einem Installateur am Vormittag in seiner Wohnung tot aufgefunden. Ein Fremdverschulden ist laut der Polizei auszuschließen.

An seine großen Erfolge mit seiner Romantrilogie 'Schöne Tage', 'Schattseite' und 'Die großen Wörter' konnte er leider nicht mehr anschließen.

1993 wurde er für sein Gesamtwerk mit dem Steirischen Literaturpreis geehrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Leben
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?