22.01.02 19:20 Uhr
 53
 

Union will rechtliche Schritte gegen Rot-Grüne Regierung einleiten

Weil die Rot-Grüne Bundesregierung 73 Militärgroßraumtransporter vom Typ Airbus A 400 M anschaffen will, prüft nun die Union rechtliche Schritte einzuleiten, da man das Verfahren über den Entschließungsantrag im Bundestag für verfassungswidrig hält.

In Unionskreisen kritisiert man vor allen Dingen die fehlende Absicherung der Anschaffung der Maschinen in einem Nachtragshaushalt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Regie, Die Grünen, Union, Schritt
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?