22.01.02 18:17 Uhr
 56
 

Werbespots während der WM werden sehr teuer

Die ARD hat nun bekannt gegeben, dass ein 30-sekündiger Werbespot in der Halbzeit eines WM-Spieles 144.000 Euro kosten wird.

Vor dem Spiel kostet ein ebenso langer Werbefilm 'nur' 60.000, danach 93.000 Euro.

An dem Finale wird das erste deutsche Fernsehen nichts verdienen, da das Endspiel an einem Sonntag stattfindet (Sonntag ist bei der ARD ein werbefreier Tag).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Süße Natascha
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: WM, Werbespot
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Apotheken sind im Notdienst Läusemittel der Klassiker
Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor
In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?