22.01.02 16:49 Uhr
 122
 

Konkurrenz zu Viagra - Maca hat keine Nebenwirkungen

Maca ist der Name der neuen Potenz Pille. Diese kommt aus den USA und soll keine Nebenwirkungen haben, da sie aus rein pflanzlicher Basis besteht.

Der Ursprung der Pflanze liegt in Süd- und Mittelamerika.
In den USA ist die Wunderpille als 'natürliches Viagra' bekannt.

Seine Wirkung soll die sexuelle Lust, so wie die Potenz dauerhaft steigern. Experten erklären dies mit den Nährstoffen, Vitaminen und Aminosäuren, die diese Pflanze enthält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Catgirl
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Konkurrenz, Viagra, Nebenwirkung
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biochemiker warnt: "Frühstücken ist genauso gefährlich wie das Rauchen"
Servicestellen verteilen nun auch Termine beim Psychotherapeuten
Kusmi Tea: Stiftung Warentest warnt vor krebserregendem Kamillentee



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienvater gesteht nach 35 Jahren Mord und sexuellen Missbrauch an Rentnerin
Ex-US-Präsident George H.W. Bush in Krankenhaus eingeliefert
Russland: Aufenthaltsgenehmigung für Edward Snowden wurde verlängert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?