22.01.02 15:45 Uhr
 1.019
 

Irakische Stellungen von Flugzeugen der USA und Briten angegriffen

Bereits am Montagabend haben amerikanische und britische Flugzeuge Flugabwehr-Stellungen des Irak angegriffen. Die Stellungen liegen in der Flugverbotszone etwa 270km südöstlich von Bagdad.

Angeblich wurden die Flugzeuge von der Stellung aus angegriffen. Die Flugzeuge sollten die Einhaltung des Flugverbots überwachen.

Bislang gab es noch keine Angaben über Opfer und Schäden des Angriffs.


WebReporter: Nexxus21
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Flugzeug, Brite
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ochsenfurt: Ein Mann hält Mahnwache - "Ich schäme mich für 694 AfD-Wähler"
EU-Programm: Frankreich nimmt nur 4.700 von zugesagten 30.000 Flüchtlingen auf
Kalifornien: Dritte Geschlechtsoption für Bürger nun möglich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Carrie Fisher schickte Produzent einst Kuhzunge wegen sexueller Belästigung
Air-Berlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt
Fußball: Laut Mats Hummels hat Bayern-Mannschaft Mitschuld an Ancelotti-Rauswurf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?