22.01.02 15:45 Uhr
 1.019
 

Irakische Stellungen von Flugzeugen der USA und Briten angegriffen

Bereits am Montagabend haben amerikanische und britische Flugzeuge Flugabwehr-Stellungen des Irak angegriffen. Die Stellungen liegen in der Flugverbotszone etwa 270km südöstlich von Bagdad.

Angeblich wurden die Flugzeuge von der Stellung aus angegriffen. Die Flugzeuge sollten die Einhaltung des Flugverbots überwachen.

Bislang gab es noch keine Angaben über Opfer und Schäden des Angriffs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nexxus21
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Flugzeug, Brite
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlo Ancelotti schont "Robbery"
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Ist Tim Wieses WWE-Karriere schon am Ende?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?