22.01.02 15:40 Uhr
 27
 

Nationalspieler Christian Wörns geht nicht zum FC Barcelona

Der deutsche Nationalspieler Christian Wörns hat am heutigen Tage seinen Vertrag beim Bundesligisten und Tabellenzweiten um weitere 4 Jahre verlängert. Der 29-Jährige einigte sich mit dem BVB-Vorstand auf einen leistungsbezogenen Vertrag.

Christian Wörns sagte dazu: „Ich habe mich nach reiflicher Überlegung gegen Barcelona und für den BVB entschieden, weil ich sicher bin, mit Borussia Dortmund meine sportlichen Ziele verwirklichen zu können.“

Wörns ist bereits seit 1999 beim BVB unter Vertrag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Barcelona, Nationalspieler, Christian Wörns
Quelle: www.bvb09.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona
Fußball: Neymar bezahlte 222 Millionen Euro Ablöse an FC Barcelona selbst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona
Fußball: Neymar bezahlte 222 Millionen Euro Ablöse an FC Barcelona selbst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?