22.01.02 15:47 Uhr
 28
 

Hamburgs Bausenator gibt in Sachen Freundin klein bei

Er konnte sich dem öffentlichen Druck nicht mehr erwehren.
Mario Mettbach, der Bausenator Hamburgs, hat seine Freundin (26) nun doch zum 15. Februar entlassen.

Ole von Beust, Hamburgs Bürgermeister, war einer von vielen, dem die Verknüpfung von Privatspähre und Arbeit ein Dorn im Auge war. 'Unglücklich' nannte er die Lage.


Die Freundin Mettmans wird sich nun ausserhalb der Politik um eine neue Arbeitsstelle bemühen.


WebReporter: TheCrete
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Hamburg, Freund, Sache
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Wer wählte die AfD
Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Berlin: Alexander Gauland im Bundestag bei Rede ausgebuht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?