22.01.02 15:04 Uhr
 951
 

"Amelie" erreicht ein Rekordergebnis in den US-Kinos

Der Film 'Amelie' hat in den USA bisher insgesamt 23,6 Millionen € eingespielt und ist damit der erfolgreichste französische Film, der in den USA bisher gelaufen ist. Bis dato war der Spitzenreiter der Film 'Ein Käfig voller Narren' von 1979.

'Amelie' erzählt auf amüsante Weise die Geschichte eine Kellnerin, die in Paris lebt und mit ihrer Schüchternheit zu kämpfen hat und deshalb oftmals in ihre Phantasiewelt entflieht.


WebReporter: Maik23
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Kino, Rekord
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?