22.01.02 15:04 Uhr
 951
 

"Amelie" erreicht ein Rekordergebnis in den US-Kinos

Der Film 'Amelie' hat in den USA bisher insgesamt 23,6 Millionen € eingespielt und ist damit der erfolgreichste französische Film, der in den USA bisher gelaufen ist. Bis dato war der Spitzenreiter der Film 'Ein Käfig voller Narren' von 1979.

'Amelie' erzählt auf amüsante Weise die Geschichte eine Kellnerin, die in Paris lebt und mit ihrer Schüchternheit zu kämpfen hat und deshalb oftmals in ihre Phantasiewelt entflieht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Kino, Rekord
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social-Media-Auszeit für Model Gigi Hadid
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung