22.01.02 13:15 Uhr
 66
 

Merowinger-Ausstellung in St. Petersburg

Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz, die Eremitage Petersburg und das Puschkin Museum Moskau führen ihre Kulturojekte und Kunstschätze aus der Zeit der Merowinger (425-751) zu einer großen Ausstellung in Petersburg zusammen.

Die fränkischen Merowinger beeinflussten in ihrer Zeit einen Kulturraum in großen Teilen West/- und Mitteleuropas. In dieser Ausstellung werden erstmals die von Rußland erbeuteten Kulturobjekte wieder mit einbezogen.

Große Teile der damaligen Sammlung des Museums für Vor- und Frühgeschichte sind damals nach Petersburg und Moskau gebracht worden. Von der Ausstellung wird auch eine politische Signalwirkung in dieser sensiblen Frage erwartet.


WebReporter: slack
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung
Quelle: kultur.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?