22.01.02 12:50 Uhr
 19
 

In Kabul werden die ersten Beamten bezahlt

Nachdem die Geber-Konferenz in Tokio dem afghanischen Staat 5,1 Milliarden Euro zugesichert hat, beginnen bereits die ersten ausstehenden Zahlungen in Afghanistan.


Obwohl die Regierung noch auf die Überweisung des Geldes wartet, bekamen schon die ersten Beamten ihren seit Monaten ausstehenden Lohn. Finanziert wurden die Auszahlungen mit den Geldern aus dem UN-Entwicklungsprogramm.


WebReporter: TheCrete
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Beamte, Kabul
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Toter Polizist - Verdächtiger S-Bahn-Schubser wieder frei
Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen
Porsches neuer Straßenrennwagen
Köln: Toter Polizist - Verdächtiger S-Bahn-Schubser wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?