22.01.02 11:52 Uhr
 60
 

Immer mehr wollen Amerikaner werden

Die Zahl der Einbürgerungsgesuche in den USA ist im letzten Quartal enorm angestiegen. Im Vergleich zum Herbst 2001 liegt sie um 60% höher.

Als Grund werden die Anschläge vom 11. September vermutet. Viele Immigranten vor allem muslimischen Glaubens befürchten, dass sich ihr Status negativ verändert und sie abgeschoben werden können.


WebReporter: Necro2K
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Amerika, Amerikaner
Quelle: www.netzeitung.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück
Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?