22.01.02 11:24 Uhr
 60
 

Getreu seiner "elf Gebote": Hitzfeld nimmt Stars in Schutz

Bayern-Coach Ottmar Hitzfeld handelt getreu eines seiner zuletzt im Trainer-Fachmagazin 'Technician' der Uefa veröffentlichten 'elf Gebote': 'Schütze deine Stars. Denn schwache Stars bedeuten eine schwache Mannschaft'.

Betroffen davon ist in erster Linie Stefan Effenberg, der für Hitzfeld immernoch eine wichtige Rolle spielt und seine Vertrauen genießt. Hitzfelds Aufgabe in der Öffentlichkeit: 'Stefan gegen Polemik zu schützen, wie sie teils ausgebrochen war.'

Doch auch Hitzfeld erwartet, dass Effenberg das entgegengebrachte Vertrauen in Leistung zurückzahlt.
Generell beschreibt der Coach es so: 'Man braucht als Trainer den Spielern gegenüber eine Portion Toleranz. Dabei ist es wichtig, offen zu sein.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schutz, Gebot
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis nach nur drei Spieltagen gefeuert
Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?