22.01.02 10:56 Uhr
 31
 

Israelischer Einmarsch in Nablus

Und wieder hat Israel eine autonome Stadt im Westjordanland besetzt.
Es kam erneut zu Todesopfern. Vier Palästinänsische Anwohner sind beim Einmarsch getötet worden.
Neun Menschen wurden verhaftet.

Grund für die Tötung der Menschen sei die Gewißheit, dass diese Palästinänser Anschläge planten.
Nach Angaben des israelischen Armeesenders stümte man ein Haus, weil man dort eine Bombenfabrik vermutete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TheCrete
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Einmarsch
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?