22.01.02 09:43 Uhr
 19
 

Ford forciert Sparkurs bei Zuliefern und in Produktion

Ignacio Lopez hat es bei Opel vorgemacht und verstärkt auf Rationalisierungsmaßnahmen bei der Zulierferindustrie gesetzt. Nun will auch Ford diesen Weg beschreiten um Kosten zu senken.

Demnach plant der Konzern zum einen Gutachter einzusetzen, die die Produktionsabläufe analysieren und daraufhin optimieren.

Des weiteren wurden die wichtigsten Zulieferer aufgefordert, Ideen zu äußern, wie Kosten gesenkt werden könnten.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ford, Produkt, Produktion, Sparkurs
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent der Krebszellen im Körper töten
Forschung: Aus Geflügelkot kann Kunstkohle hergestellt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?