22.01.02 09:43 Uhr
 31
 

Wieder Pilotenstreik bei Lufthansa

Laut dem 'Handelsblatt' sind die Tarifverhandlungen zwischen der Pilotenvereinigung 'Cockpit' und der Lufthansa-Tochter 'City Line' für gescheitert erklärt worden.

Nun rechnet man damit, dass die Piloten die Arbeit wieder niederlegen werden, falls ihre Lohnerhöhung um 12% nicht bewilligt wird. 'Notfalls steht sogar ein unbefristeter Streik ins Haus', so die Piloten.

Die Lufthansa allerdings will sich diesmal nicht 'breitschlagen' lassen, so das Blatt weiter, es sollen keine zusätzlichen Ausgaben genehmigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Necro2K
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Pilot, Lufthansa
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab
Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: "Die Deutschen sind böse, sehr böse"
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?