22.01.02 09:31 Uhr
 452
 

Neue Entwicklung zeigt UMTS auf der Siegerspur

Wer kennt das nicht, ellenlange Bedienungsanleitungen und aufwendiges Auswählen von Menüpunkten am Handy. Wenig Hilfe wird geboten – ausser eine bisher fast lächerliche Sprach-Unterstützung.

Doch nun gibt es ein Lichtblick am Horizont. Des edlen Ritters Name ist UMTS. Viele größere und kleinere Handyhersteller haben dies auch so erkannt und wittern nun ein gewinnträchtiges Geschäft. Man rechnet mit einem Umsatz von zwei Mrd. Euro.

So dürfen wir uns z. B. auf E.L.V.I.S. freuen. Es ermöglicht uns 'eintippfreies' versenden von SMS, so ganz nach der Stimme. Oder andere Systeme können bei der Frage nach den Terminen mit synthetischer Stimme alle Termine herausplappern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MacBastian
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entwicklung, Sieger, UMTS
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879
Seltenes blaues biolumineszentes Plankton an der Küste von Wales zu sehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut John McEnroe wäre Serena Williams im Männer-Tennis nur auf Platz 700
Lüneburg: Uhu verfängt sich in Fußballtor und muss von Polizei befreit werden
Himalaya-Gebirge: Sieben Tote bei Ski-Lift-Absturz durch heftigen Wind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?