22.01.02 07:22 Uhr
 3.904
 

Firma hackte sich in D2-Computer um an Handynummern zu gelangen

Eine Ex-Mitarbeiterin der Firma TE-MA Colon hat jetzt eine Anzeige gegen die Firma wegen Betruges erstattet. Die Firma hatte ihrer Aussage nach ein Programm mit dem sie sich in einen Rechner bei D2 eingeklinkt um Handynummern zu bekommen.

An die Kunden von D2 wurden dann SMS geschickt in denen stand, dass ein Reisegutschein für den Empfänger hinterlegt wurde und das man die Nummer anrufen soll die angegeben wurde.

Um diesen Gutschein zu bekommen mußte man allerdings erst ein Jahresabo von einer Zeitung bestellen. Außerdem sollten die Beschäftigten bei Rückfragen der Leute falsche Angaben über die Adresse der Firma angeben und über die Herkunft der Nummer.