22.01.02 06:58 Uhr
 19
 

Daimler-Chrysler wollen direkt Gebrauchtwagen verkaufen

Als erster Autokonzern will der Daimler-Chrysler Konzern in Deutschland durch eine neue Firma namens Motormeile mit Sitz in Eching bei München ins Gebrauchtwagengeschäft einsteigen.

Dabei sollen aber nur gebrauchte Fahrzeuge angeboten werden, die nicht älter als 3 Jahre sind. Außerdem nicht nur Modelle der Marke Mercedes sondern auch von anderen Autofabrikaten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Freeman2000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Daimler, Chrysler, Gebrauchtwagen, Gebrauch, Gebraucht
Quelle: www2.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ifo-Chef plädiert für Jamaika-Koalition und warnt vor Neuwahlen
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Whistleblowerin Chelsea Manning wird Einreise nach Kanada verweigert
Ermittlungen gegen Rechtsanwalt der islamistischen Szene in Deutschland
Wilsdruff: Bei 13.900 Einwohner nur 10 Asylbewerber - Dennoch 36 Prozent für AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?