21.01.02 21:43 Uhr
 22
 

Becker und seine "5 Sekunden"-Liebe: Endlich einigten sie sich

Bei einer heutigen Anhörung vor dem High Court in London scheinen sich Boris Becker und seine ehemalige Geliebte, das russische Model Angela Ermakowa, geeinigt zu haben.

Neusten Meldungen zufolge haben sich die beiden auf einen Vergleich im Unterhaltsstreit über die gemeinsame Tochter Anna verständigt. Ermakowa verlangte neben Unterhaltszahlungen auch eine Wohnung für sich und die Kleine.

Obwohl die Anwälte der beiden keine offiziellen Stellungnahmen abgaben, soll das Gesicht der Russin Bände gesprochen haben: Eingehüllt in einen Pelzmantel und mit einem Lächeln verließ sie nach dem Termin das Gericht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Arien77
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Liebe
Quelle: www.reuters.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Patricia Blanco nimmt an RTL-Nacktshow "Adam sucht Eva" teil
Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell
Erstmals ein Mann auf Cover des "Playboy": Der verstorbene Hugh Hefner



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?