21.01.02 20:38 Uhr
 8.680
 

T-Online ermahnt einige Filesharende User

T-Online als größter deutscher ISP macht nun 'sanften Druck' gegen einzelne User, die durch ihre Tauschaktivitäten auffällig werden.

Und zwar 'warnt' T-Online die betroffenen User schriftlich, dass sie gegen das Urheberrecht verstoßen würden. Dazu wird den Usern ein Protokoll ihrer Aktivitäten im Bereich Filesharing vorgelegt. Dies passiert auf Wunsch der Inhaber der Urheberrechte.

T-Online informiert darin die User, dass der Inhaber des Urheberrechts 'prinzipiell das Recht habe, gegen den User Strafanzeige zu stellen'. Im Wiederholungsfall würde der Account von T-Online gesperrt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: renner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, User
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?