21.01.02 16:28 Uhr
 26
 

Boxen kann Alzheimer auslösen

Forscher an der Universität Philadelphia konnten anhand von gentechnisch veränderten Mäusen feststellen, dass Schädeltraumata Gehirnveränderungen auslösen.


Die Mäuse schieden besonders viel Isoprostan aus, das eigentlich als Zeichen für die Alzheimer-Krankheit steht.

Schon mehrere Studien hatten darauf verwiesen, dass Schädelerschütterungen das Alzheimerrisiko erhöhen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Catgirl
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Boxen, Alzheimer
Quelle: www.aerzteblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Servicestellen verteilen nun auch Termine beim Psychotherapeuten
Kusmi Tea: Stiftung Warentest warnt vor krebserregendem Kamillentee
Madagaskar: 27 Menschen an der Pest verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?