21.01.02 16:22 Uhr
 912
 

Türkei: Gewalt in der Ehe fast alltäglich - 20% werden vergewaltigt

Die Frauen in der Türkei haben unter den Erniedrigungen innerhalb der Ehe zu leiden. Nach einer Untersuchung sind 97% der Frauen in der Türkei im Leben schon mal Opfer einer Gewalttat geworden.

20% der Ehefrauen sind von ihren Ehemännern vergewaltigt worden und ebenfalls 20% mussten sich Angriffe mit Messern und Schusswaffen erwehren. Ein weiteres Problem in der Türkei sei die Inzucht. Leider müssen die Frauen über solche Vorfälle schweigen.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Gewalt, Türke, Ehe
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?