21.01.02 15:59 Uhr
 69
 

Zum gesunden Herz durch Tee und Schokolade

Das Ergebnis einer Studie der Ernährungswissenschaftlerin Professor Penny Kris-Etherton ergab, dass sowohl Schokolade als auch Tee das kardiovaskuläre Risiko senken.

Grund dafür ist, dass beide Flavonoide beinhalten. Diese haben eine antioxidative Wirkung.
Der Tee sollte allerdings ohne Zucker und Milch getrunken werden. Schokolade aber dürfe durchaus Früchte oder Nüsse mit dabei haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Catgirl
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Herz, Schokolade, Tee
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung macht Kinder dick
Kitas: Impfberatungsverweigerer sollen mit 2.500 Euro Strafe belegt werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?