21.01.02 15:17 Uhr
 287
 

Lebensgefährlich: Diäten mit Quellstoffen

Das Bundesinstitut für Arzneimittel hat nun dem ihm übergeordneten Gesundheitsministerium vorgeschlagen, sogenannte Quellstoffe, die in Schlankheitsmitteln enthalten sein können, nur noch auf Rezept zu verkaufen.

Wie das Nachrichtenmagazin 'Focus' berichtete, ist dies die Reaktion auf Meldungen über teilweise lebensbedrohende Darmverschlüsse, die durch die eingenommenen Faserschwämmchen ausgelöst wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nachttigerin
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Leben, Gefahr
Quelle: www.netdoktor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?