21.01.02 13:55 Uhr
 78
 

Pläne zum Sturz Husseins werden konkret

US-Präsident George W. Bush hat offensichtlich vor, den Sturz des irakischen Staatschefs Saddam Hussein innerhalb der nächsten Monate einzuleiten. Zu diesen Informationen kommt das Amerikanische Magazin Newsweek.

Um das Ziel zu erreichen, sollen irakische Freiheitskämpfer 'benutzt' werden, die von US-Streitkräften Unterstützung bekämen.

Die Notwendigkeit eines schnellen Sturzes ergibt sich nach Aussage eines US-Militärs daraus, dass Hussein offensichtlich kurz davor steht, Nuklearwaffen zu erhalten.


WebReporter: Gorgobert
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Plan, Sturz
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katalonien-Konflikt: Haft für wichtigste Separatistenführer angeordnet
CDU-Partei-Überläuferin Elke Twesten: "Das war möglicherweise zu krass"
Republikaner John McCain wirft US-Regierung "halbgaren Nationalismus" vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Hartz-IV-Aufstocker müssen Trinkgeld mit Leistungen verrechnen
Geflohener russischer Regimekritiker zündet in Aktion Bankfiliale in Paris an
Fußball: Hertha-Spieler knien sich aus Solidarität mit US-Sportlern hin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?