21.01.02 12:34 Uhr
 3.432
 

Sind wir schon längst auf dem Mars gelandet?

Jeder hat schon mal was von der Verschwörungstheorie gehört, die unter anderem behauptet, die Amerikaner seien niemals auf dem Mond gelandet.
Nun tauchen neue spektakuläre Behauptungen auf bezüglich Mars-Landungen.

Die Verschwörungstheoretiker werfen der NASA und der RKA vor, schon seit den 60ern auf dem Mars gelandet zu sein und dort Leben vorgefunden zu haben.<br>
Als Beweis wird ein Video der Marslandung vorgelegt, auf dem ein Lebewesen zu sehen ist.

Glaubt man den Verschwörungsanhängern, so fand die Landung am 22.05.1962 statt. Hintergrund der Geheimhaltung soll die Vertuschung der Existenz Außerirdischer sein, mit denen die Erde seit langem einen regen Kontakt unterhalten soll.


WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mars
Quelle: www.freenet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?