21.01.02 09:48 Uhr
 142
 

Microsoft mit neuer Strategie - "Trustworthy Computing"

Microsoft ist nicht gerade für die Sicherheit seiner Programme bekannt, denn fast alle Viren, Würmer und Trojaner, die in letzter Zeit aufgetaucht sind, nützen Sicherheitslücken in den Programmen der Redmonder.

Bill Gates hat nun in einer Email die Mitarbeiter dazu aufgefordert den Sicherheitsaspekt an die erste Stelle zu stellen. Wenn ein Entwickler die Wahl hat eine Lücke zu schliessen oder ein neues Feature einzubauen, so soll er die Lücke schliessen.

'Trustworthy Computing' nennt er diese neue Strategie, was so viel bedeutet wie vertrauenswürdiger Computereinsatz. Dies sei nötig, damit die User auch weiterhin Microsoftprodukte in der immer stärker vernetzten Welt einsetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Microsoft, Strategie
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zypern: 2,3 Millionen Singvögel im Herbst 2016 getötet
Bald kann man mit seinem Fingerabdruck bezahlen
USA: Mann erhält durch Simulator Wehen und hält nur 20 Sekunden durch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Landgericht Hannover: Attacken auf Polizisten - Familienclan vor Gericht
Sachsen-Anhalt: 26-jährige Frau tötet 14 Monate alten Jungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?