21.01.02 07:05 Uhr
 3.361
 

Lehrerin zieht Notbremse

Eine Realschullehrerin in Herford greift durch. Aufsässige Schüler will sie vom Unterricht fernhalten.

Die Detmolder Bezirksregierung ist von der rechtlichen Seite nicht überzeugt.


Die Lehrerin möchte wohl neue Wege gehen. Evtl. ist auch der Lehrermangel Schuld. Eine Diskussionsseite hat die Zeitung eingerichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: haluetti
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lehrer
Quelle: www.nw-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres
Hamburg versucht die G 20-Abschlusskundgebung zu verhindern
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Kundgebung in Bern - "Tötet Erdogan - mit seinen eigenen Waffen"
Nintendo Switch: Mit Arbeitsspeicher nicht zufrieden
Rot-Rot-Grün im Bund soll Blaupause von Berlin werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?