21.01.02 06:27 Uhr
 137
 

Dutroux bestätigt: es gibt einen Kindersexring in Belgien

Der wegen sexuellen Misshandlungen festgenommene Kinderschänder Marc Dutoux hat bestätigt, das es in Belgien eine Kindersexring gibt, den man bisher nicht entdeckt hat.

Das Netzwerk in Belgien habe viele kriminelle Verzweigungen. Dutroux behauptet, die belgischen Behörden wollte dort keine Ermittlungen anstellen.

Dutoux wurde 1996 in Belgien verhaftet. Ihm wird vorgeworfen Kinder entführt, sexuell Missbraucht und Mord. Der Fall hat in Belgien für viel Aufsehen gesorgt.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Belgien
Quelle: 62.27.62.151

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?