21.01.02 06:14 Uhr
 423
 

Sebstmordversuch: Flugzeug musste Notlanden

Ein 49 Jahre alter Brite wollte sich am Sonntag auf einem Flug der SriLankan Airlines mit einer Spiegelscherbe auf der Bordtoilette selbst das Leben nehmen indem er sich die Kehle durchschneiden wollte.

Nachdem er von den Besatzungsmitgliedern gefunden wurde hat der Pilot direkt eine Notlandung auf dem Flughafen in Istanbul eingeleitet. Der Mann wurde nach der Landung in ein Hospital eingeliefert.

Das Flugzeug war auf dem Weg von London nach Sri Lanka und konnte nach diesem Zwischenfall den Flug ungehindert fortsetzen.


ANZEIGE  
WebReporter: cris
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Flugzeug
Quelle: 62.27.62.151

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?