21.01.02 00:48 Uhr
 110
 

Amerikaner wollen Krieg im Kino sehen: USA-Feldzug in Somalia gefeiert

Die Amerikaner berauschen sich im Moment in ihren Kinos an dem Streifen 'Black Hawk Down'. Der Film, gedreht von Briton Ridley Scott, handelt über den Krieg der USA in Somalia.

Der Film feierte Premiere und spielt am gleichen Wochenende noch 29 Millionen Dollar ein. Diese Summe deckt rund ein Drittel der Produktionskosten des Films ab.

Wann der Film in Deutschland seine große Premiere feiern wird, wurde bis jetzt noch nicht bekannt gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Kino, Krieg, Amerika, Amerikaner, Somalia
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Überraschung - zur Filmfestivaleröffnung erscheint Maas und Wörner
Neues Pokémon Mobile-Game erschienen
Tod am Set: Schauspieler erschossen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?