20.01.02 23:57 Uhr
 14
 

Golf-Cup: Saudi-Arabien siegt - Vogts verliert mit Kuwait

Der vom deutschen Trainer Berti Vogts betreute Golf-Cup-Titelverteidiger Kuwait musste im zweiten Turnierspiel nach einer schlechten Leistung eine 1:3-Schlappe gegen den Oman einstecken.

'Spieler des Partie' war der dreifache Oman-Torschütze Hani Al-Dhabit, der sein Team im 13. Duell zum ersten Sieg gegen Kuwait schoss. Vogts war sehr enttäuscht ob der schlechten Leistung seiner Elf.


Nach dem 1:1-Unentschieden im Auftaktspiel gegen Kuwait konnte der deutsche WM-Gruppengegner Saudi-Arabien das zweite Match gegen Bahrain mit 3:1 gewinnen. Hassan Al-Yami (14./33.) und Sami al-Jaber (90.) die Treffer für die gastgebenden 'Saudis'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Golf, Cup
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Stadionsprecher beleidigt Cottbus - "Beginnt heute mit elf Söldnern!"
Fußball: Neymar verdient laut Football Leaks drei Millionen Euro im Monat
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?