20.01.02 22:21 Uhr
 82
 

USA: Die Saudis wollen nicht, das wir aus ihrem Land gehen

Laut Informationen der 'Washington Post', bevorzugen die Saudis angeblich den Abzug der 5000 Soldaten aus ihrem Land. Der Stationierung amerikanischer Truppen fehle die Unterstützung durch die saudi-arabische Bevölkerung.
Einige US-Minister zeigten sich dagegen überrascht.

Außenminister Powell sprach mit der saudischen Führung und diese wußte gar nichts davon, dass so etwas erwartet würde.

Der amerikanische Verteidigungsminister Rumsfeld war ebenfalls ahnungslos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Land
Quelle: www.meinestadt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?