20.01.02 21:49 Uhr
 111
 

Britische Regierung bittet USA um Erklärung der Fotos von Guantanamo

Nachdem die inzwischen allseits bekannten Aufnahmen afghanischer Gefangener in Guantanamo in der englischen Presse für Schlagzeilen gesorgt hatten, gibt es nun eine förmliche Bitte der britischen Regierung an Washington um Erklärung.

Außenminister Jack Straw hat am Sonntag die entsandten britischen Vertreter in Guantanamo damit beauftragt, die näheren Umstände der Entstehung dieser Fotos zu eruieren. London bestehe auf der Behandlung der Gefangenen gemäß internationalem Recht.


WebReporter: kwikkwok
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Foto, Regierung, Regie, Guantanamo, Erklärung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madagaskar: Sieben Kinder versterben nach Verzehr von Schildkrötenfleisch
Eine zehnköpfige Gruppe Neonazis ist in Cottbus ausgerastet.
Verfassungsschutz geht von 950 Salafisten in Berlin aus



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerhard Schröder zeigt sich mit 26 Jahre jüngeren Freundin auf "Bunte"-Cover
Brigitte Bardot findet #MeToo-Bewegung "scheinheilig und lächerlich"
AfD: Abgeordneter Ludwig Flocken wegen Hetze gegen Islam ausgeschlossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?