20.01.02 20:42 Uhr
 16
 

Arthritis und Arthrose bald heilbar?

Wie Düsseldorfer Mediziner nun berichteten, haben sie eine neuartige Methode zur Behandlung von Arthritis stark zufriedenstellend getestet, was Hoffnung auf Heilungschancen von Gelenkentzündungen in nahe Zukunft aufkeimen läßt.

Der Orthopäde Peter Wehling von der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie behandelte zusammen mit seinem Düsseldorfer Kollegen Axel Baltzer und dem US-Molekularbiologen Chris Evans 12 Arthritiserkrankten innerhalb einer dreijährigen Studie.

Dabei wurden Zellen aus dem erkrankten Gelenk genetisch verändert und in ein anderes Gelenk wieder injiziert. Bei manchen der Testpersonen konnten so Schwellungen und Schmerzen erfolgreich behandelt werden.


WebReporter: Nachttigerin
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Arthritis
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?