20.01.02 18:45 Uhr
 16
 

Salmonellen werden oftmals unterschätzt

Wie das 'Bundesgesundheitsblatt' nun berichtete, wird die Gefahr von einer infektiösen Durchfallerkrankung aufgrund einer Salmonelleninfektion oftmals unterschätzt.

Die Zeitschrift warnt davor, dass bereits wenige Keime, wie sie in Lebensmitteln mit einem hohen Fettgehalt, wie etwa Schokolade, Käse oder Salami enthalten sein können, für Menschen mit einem geschwächten Immunsystem zur Erkrankung führen können.

Eine Salmonellenerkrankung gilt als besonders tückisch, da man die Erreger weder schmecken noch riechen kann. Daher sollte man z.B. das Küchentuch oft wechseln und stark eiweißhaltige Lebensmittel in Kühlschrank lagern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nachttigerin
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Salmonellen
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden
LKA-Chef zieht Zwischenbilanz in der Flüchtlingskrise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?