20.01.02 18:08 Uhr
 10
 

Monique Garbrecht verpasst WM-Bronze

Monique Garbrecht-Enfeldt hat bei den Eissprint-Weltmeisterschaften in Hamar knapp eine Medaille verpasst.

Sie hat in Hamar den vierten Platz erreicht.
Der Sieg ging zum zweiten Mal an die Kanadierin Catriona LeMay-Doan.
Für die kommende Weltmeisterschaft dürfte Catriona LeMay-Doan gute Karten haben, weil sie als Olympiafavoritin gilt.

Sabine Völker wurde fünfte.


WebReporter: DirectXCompiler
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Bronze
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"
Fußballer Mario Götze über Stoffwechselerkrankung: "Musste erstmal googlen"
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke
Thanksgiving: Donald Trump quartiert begnadigte Truthähne in Luxushotel ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?